«Internet è come un immenso magazzino (di informazioni), ma non può costituire di per sé la "memoria"» (Umberto Eco) --- «Ecco, aiuto io!» (Dilettantus Didymus)

Thomas sein Abendland

Was so wichtig ist zwischen Vatikan und Niederrhein

  • Alle Rechtschreibefehler sind beabsichtigt und tragen zur allgemeinen Erheiterung der Leserschaft bei!
  • C+M+B*2017*

    28.5.14

    Los Wochos - Bibeln


    Zunächst mal meine Gebrauchsbibel (seit kurz nach dem Abitur)


    Liebste Übersetzung ist die Vulgata *Angebermodus aus* - dann auch gerne King James. Aber wenn es was deutsches sein soll und nicht Luther (1545) oder die von Heike erwähnte Buber/Rosenzweig, dann vielleicht Henne/Rösch:


    Und wenn´s nur wegen der Widmung ist:


    Eine persönliche Beziehung gibt es auch noch: Der letzte Hrsg. dieser Bibel war Pater Osmund Gräf OFMCap - weiland in den 80er Dompönitentiar zu Münster, bei dem ich nicht nur ein - zweimal beichtete, sondern der wegen seines Zelebrationsstilles in der täglichen Neunuhrdommesse unter dem Namen "Pater theatralis" stadtbekannt war.

    Labels: , , ,

    1 Comments:

    Blogger Andreas said...

    Welch Pfefferkorn'sches Biblium
    trägt denn der Thomas da herum?
    So schnüffelt dünkelnd sich heran
    an dieser Stell' der Dunkelmann.

    ;-)

    Danke für den Blick ins Regal!


    15:49  

    Kommentar veröffentlichen

    Links to this post:

    Link erstellen

    << Home

    IBSN: Internet Blog Serial Number 3-111-11000-8