«Internet è come un immenso magazzino (di informazioni), ma non può costituire di per sé la "memoria"» (Umberto Eco) --- «Ecco, aiuto io!» (Dilettantus Didymus)

Thomas sein Abendland

Was so wichtig ist zwischen Vatikan und Niederrhein

  • Alle Rechtschreibefehler sind beabsichtigt und tragen zur allgemeinen Erheiterung der Leserschaft bei!
  • C+M+B*2017*

    18.11.13

    Ich hab da mal ´ne Frage


    Vergeßt mal kurz #TvE und sagt mit (also Ihr juristisch gebildeten Leser jetzt): Heißt dies da unten, daß man einer strafeingestehenden Verfahrenseinstellung nicht widersprechen kann?



    Ach ja: Die Überschrift klingt nach neuem tag !

    3 Comments:

    Anonymous Elsa said...

    strafeinstellend, müsste es heißen, nicht strafeingestehend. Der Beschluss ist nicht anfechtbar heißt, er ist jetzt erstmal soweit das Ende der Fahnenstange. Vorläufig eingestellt bedeutet, solange, bis nicht noch irgendwas Schlimmes dazu bekannt werden sollte.
    Sagt die Laiin.

    21:56  
    Blogger dilettantus in interrete said...

    Ja aber sagen wir jetzt mal der eingestellt Beschuldigte sagt: Ich bin aber unschuldig! Was dann?

    12:47  
    Anonymous Anonym said...

    Das geht natürlich nur mit Zustimmung. Wär ja noch schöner.

    CHB

    15:07  

    Kommentar veröffentlichen

    Links to this post:

    Link erstellen

    << Home

    IBSN: Internet Blog Serial Number 3-111-11000-8