«Internet è come un immenso magazzino (di informazioni), ma non può costituire di per sé la "memoria"» (Umberto Eco) --- «Ecco, aiuto io!» (Dilettantus Didymus)

Thomas sein Abendland

Was so wichtig ist zwischen Vatikan und Niederrhein

  • Alle Rechtschreibefehler sind beabsichtigt und tragen zur allgemeinen Erheiterung der Leserschaft bei!
  • C+M+B*2017*

    8.11.13

    "Schoß"?


    Kann eigentlich jemand von den Lesern wirklich gut englisch?
    Dann los:
    Was heißt genau lap
    Was heißt genau bos(s)om
    Was heißt genau womb
    Und worin besteht ggfls. der Unterschied?

    I´ll give you an example:

    Warum heißt Abrahams Schoß "bossom" der Schoßhund aber "lapdog"?

    5 Comments:

    Anonymous Geistbraus said...

    "wirklich gut" zwar nicht, aber so wie ichs bisher verstanden habe:

    "lap" ist das wo man draufsitzt, "womb" ist das wo das Kind rauskommt und "bosom" ist die Brust.

    Warum der englische Abraham uns an die Brust nimmt, weiß ich aber nicht...

    16:44  
    Blogger haupz said...

    Lap: Schoß im Sinne von drauf sitzen. Womb: Schoß im mütterlichen Sinne. Bosom: nix Schoß, sondern Busen, ätsch. Warum im letzteren Fall, insb. in Bezug auf Abraham, die Übersetzung ins Englische etliche Zentimeter weiter oben ansetzt als die ins Deutsche, weiß ich nicht, das müsste mir einer erklären, der sich mit der Ursprungssprache und dem betreffenden Wort dort auskennt. :-)

    18:36  
    Blogger Jürgen Niebecker said...

    "Lap" kommt von Senke, Tal. Wenn Du eine Schürze trägst und sitzt, weißt Du wie dieses Tal aussieht. Die Frage nach dem "Lapdog" kann ich nicht recht beantworten. Möglicherweise hat es mit der Bedeutung "saufen, schlecken, abschlecken" zu tun.

    Mit "bossom" meinst Du vermutlich "bosom" – Das ist das wonach es klingt: Busen.

    "Womb" ist Mutterleib

    19:08  
    Anonymous Anonym said...

    "lap" ist schon der Schoß: sowohl der, auf dem die Freundin sitzt (oder das leichte Mädchen beim lapdance), als auch der, wo dann die Babys rauskommen.

    "bosom" ist der Busen, oder die Brust, auch die des Abraham, an die sich der arme Lazarus ankuschelt.

    Und "womb" ist ganz einfach der (Mutter-) Leib, ganz klassisch auch im Rosenkranz:
    "Blessed art thou among women,
    and blessed is the fruit of thy womb, Jesus."


    Reinhard
    (der sonst meistens im Kreuzgang zu finden ist)

    21:23  
    Blogger dilettantus in interrete said...

    Ja denn schonmal auf gut englisch: marci!

    10:32  

    Kommentar veröffentlichen

    Links to this post:

    Link erstellen

    << Home

    IBSN: Internet Blog Serial Number 3-111-11000-8