«Internet è come un immenso magazzino (di informazioni), ma non può costituire di per sé la "memoria"» (Umberto Eco) --- «Ecco, aiuto io!» (Dilettantus Didymus)

Thomas sein Abendland

Was so wichtig ist zwischen Vatikan und Niederrhein

  • Alle Rechtschreibefehler sind beabsichtigt und tragen zur allgemeinen Erheiterung der Leserschaft bei!
  • C+M+B*2017*

    15.4.13

    Ich liebe das Wort!


    Nein, das ist nicht meine Zitat, sondern vielmehr eines von Paul Claudel, dessen Buch bei mir im Regal steht:

    Ja, und weil man das Wort lieben kann und weil "der Glaube vom Hören kommt" ist das Wort erster und zentraler Inhalt der katholischen Verkündigung. Wenn nun Jemand sagt: „Verkündigt das Evangelium, und wenn es nötig sein sollte, dann auch mit Worten.“, dann ist dies vielleicht ein (wie ich finde mißlungener) Predigtgag.

    Wenn Jemand schreibt: „Der Herr hat uns nicht mit einem Text erlöst, nicht mit einem Dekret, sondern er hat uns durch seine Liebe erlöst”. Dann ist dies auf den ersten Blick tiefsinnig, auf den zweiten bürgerliche, spießige, unverbindliche Religion.

    Das dritte Zitat, vom "Wort, das man so hoch nicht schätzen kann" erspare ich mir - obwohl......

    *

    Ach ja, dort wo ich den Text fand, wurde praktischerweise jede Kritik schon mal im Vorhinein als "sündig" (keine Sorge dieses Wort fiel nicht!) diskreditiert:
    An alle, die jetzt versucht sind, sich per Kommentar über Kirchenrecht oder Lehren auszulassen: Lassen Sie es bleiben, auch das sind Texte und die Geschichte mit dem Balken und dem Splitter gilt auch in diesem Fall. 

    Das ist pfiffig - nicht wahr?

    *

    P.s.: Bevor mir jemand einen Strick drehen will: Ja ich weiß, daß der französische Titel  J'aime la Bible ist. Claudel hat als französischer Katholik die Provokation dieser "protestantischen" Formulierung in seiner Sprache vorgezogen! Ich denke eher an "Das Wort sie sollen lassen stahn!"
    Ich hab als Deutscher halt meine eigenen Protestanten.

    P.p.s.: Mir fällt auf, daß das Autorenduo als Katholiken bei "Wort" an Dekrete oder den CIC denken. Mir kam eher das Markusevangelium oder der Prophet Ezechiel. Seltsam!

    Labels: , ,

    0 Comments:

    Kommentar veröffentlichen

    Links to this post:

    Link erstellen

    << Home

    IBSN: Internet Blog Serial Number 3-111-11000-8