«Internet è come un immenso magazzino (di informazioni), ma non può costituire di per sé la "memoria"» (Umberto Eco) --- «Ecco, aiuto io!» (Dilettantus Didymus)

Thomas sein Abendland

Was so wichtig ist zwischen Vatikan und Niederrhein

  • Alle Rechtschreibefehler sind beabsichtigt und tragen zur allgemeinen Erheiterung der Leserschaft bei!
  • C+M+B*2019*

    12.8.11

    Also bevor´s dann ums Kloster selbst geht, aus der Reihe Entdeckungen in (niederländische) Limburg:

    Schnuckelige Kirchlein im Tale
    (Oder in aktueller Spache: In der Gemeinde Vaals).

    St. Katharina in Lemiers



    Die haben sich dann in Lemiers (Es heißt Lehmihrs nicht etwa Lemi-e) auch noch was Neueres gebaut
    Und in Holset: Die Kirche der Hl. Genoveva.

    Der Pfarrer, der im 19. Jhdt eine Genoveva-Bruderschaft errichtet hat erzählt die Geschichte etwas so:

    Predigt des Hl. Servatius (Bischof von Maastricht) im 4. Jhdt. ohne Erfolg.
    Kurz nach 500 Zerstörung des Bel(!)-Heiligtums durch Bischof Falco von Maastricht.
    Ende des 7. Jhdts. vertreibt der Hl. Lambertus den dabei im Dorfbrunnen zurückbleibenden Drachen.

    Darum gibt es da heute noch Genoveva-Wasser und die Grotte (aber leider nicht der Drache) werden gezeigt.

    Guckst Du auch hier.


    Labels: ,

    2 Comments:

    Anonymous Anonym said...

    Dieser Schiefe Kircheturm gefällt mir. :D

    14:59  
    Blogger Braut des Lammes said...

    Eine Teleskopkirche hab ich glaub ich noch nie gesehen.

    21:27  

    Kommentar veröffentlichen

    << Home

    IBSN: Internet Blog Serial Number 3-111-11000-8