«Internet è come un immenso magazzino (di informazioni), ma non può costituire di per sé la "memoria"» (Umberto Eco) --- «Ecco, aiuto io!» (Dilettantus Didymus)

Thomas sein Abendland

Was so wichtig ist zwischen Vatikan und Niederrhein

  • Alle Rechtschreibefehler sind beabsichtigt und tragen zur allgemeinen Erheiterung der Leserschaft bei!
  • C+M+B*2017*

    29.3.09

    Kommunion verweigert!

    Werter H.H. S....

    Gestern war der Bußgang der Männer nach Eppinghoven und es war einen Katastrophe! Nicht daß wir von meiner Pfarrei aus eine Stunde durch den strömenden Regen liefen (Wir haben das Banner auch anschließend zwecks Schimmelvermeidung nicht in die nasse Hülle getan), war das Schlimme - letztendlich war das einem Bußgang angemessen. Nicht daß die "betroffene" Predigt mir nicht gefiel; - nun ja nicht jede Predigt gefällt jedem, obwohl sich auch da manches sagen ließe.

    Aber, daß außer den zwei Lesungen und dem Vaterunser, auch wirklich alle Texte selbstformuliert waren... (alle heißt alle - inclusive Tagesgebet und Kanon!), ist - ich möchte jetzt einen abschwächende Formulierung einfügen, aber es fällt mir keine ein - eine Unverschämtheit.

    Der Priester trägt im Auftrag des gläubigen Gottesvolkes die Gebete der Kirche dem allmächtigen Gott vor; gestern trug jemand seine eigenen Ideen in Gebetsform dem Gottesvolk vor.

    Bleibt zu fragen, warum ich der Veranstaltung bis zum Ende beigewohnt habe. Mea culpa - Erstens gibt es diese Mischung aus Trägheit und Feigheit (Jeder, der auf Gedeih und Verderb einem priesterlichen Redner ausgeliefert ist und dennoch katholisch bleiben will, kennt das.) und zweitens ist es natürlich schwierig während der Messe (mit geschulterter Fahne und damit auch andere hineinziehend) den Altarraum zu verlassen.

    Also vielleicht bin ich doch harmoniesüchtig; nur auch das hatte seine Grenze.

    Sagen wir es frei nach Shakespeare :"Alle meine Schlößer und all´mein Besitz gehört dem König, aber meine Hand gehört mir!" Und darum war mir ein Kommunionempfang dann eben nicht möglich.

    Gruß

    Th. B.

    Labels:

    3 Comments:

    Anonymous Elsa said...

    Naja, ein echter Bußgang halt, oder?
    In solchen Fällen opfere ich die Hl. Kommunion immer gerne auf - aber das ist vielleicht eher typisch protestantisch ... :D
    Nein, weißt du schon, wie ichs meine, gell?
    Ganz lieben Gruß
    Elsa

    23:27  
    Blogger Scipio said...

    Ou ja, das kenn ich auch. Manchmal könnten sie einen vom echten Glauben abbringen, die Priester und Hauptamtlichen.

    Ich muß dann immer an Bernanos denken, der mal irgendwo schrieb, daß man auch der dümmsten Predigt noch was bereicherndes abgewinnen kann. (Im Landpfarrer?)

    00:44  
    Blogger Tiberius said...

    Das kann ich sehr gut verstehen!

    01:23  

    Kommentar veröffentlichen

    Links to this post:

    Link erstellen

    << Home

    IBSN: Internet Blog Serial Number 3-111-11000-8