«Internet è come un immenso magazzino (di informazioni), ma non può costituire di per sé la "memoria"» (Umberto Eco) --- «Ecco, aiuto io!» (Dilettantus Didymus)

Thomas sein Abendland

Was so wichtig ist zwischen Vatikan und Niederrhein

  • Alle Rechtschreibefehler sind beabsichtigt und tragen zur allgemeinen Erheiterung der Leserschaft bei!
  • C+M+B*2019*

    20.8.08

    Eines Tages fehlte in meiner Heimatstadt ein Kunstwerk. OHA!

    Diebstahl der Kunstmafia oder des Altmetallhändlers?

    Nein..............zur Lösung

    Und wer erinnert sich noch daran?

    Labels: ,

    1 Comments:

    Blogger ortelius said...

    Also an den Beuys kann ich mich nicht mehr erinnern, baer die Geschichte kenne ich. Zu dem Dinslakener "Kunstraub" fällt mir nur eine ähnliche Berliner Begebenheit vor ein paar Jahren ein. War auch "Kunst im öffentlichen Raum", jedoch um vieles fragiler und der böse Wind hats kaputt gemacht. Letztlich hats die Stadtreinigung weggeschmissen. Was soll man sagen? Wenn die Kunst schon draussen steht, dann soll sie haltbar sein - Glücklicherweise haben unsere Altvorderen z.B. die Portalskulpturen nicht aus Papmacheé gebastelt. (gut, das gabs auch (nicht gerade bei Portalsskulpturen), würde aber zu weit führen)

    17:25  

    Kommentar veröffentlichen

    << Home

    IBSN: Internet Blog Serial Number 3-111-11000-8