«Internet è come un immenso magazzino (di informazioni), ma non può costituire di per sé la "memoria"» (Umberto Eco) --- «Ecco, aiuto io!» (Dilettantus Didymus)

Thomas sein Abendland

Was so wichtig ist zwischen Vatikan und Niederrhein

  • Alle Rechtschreibefehler sind beabsichtigt und tragen zur allgemeinen Erheiterung der Leserschaft bei!
  • C+M+B*2019*

    22.2.07

    Menschheitsfragen (2)

    Jetzt sprießen sie wieder, aber wie heißen sie? Zumindest im Plural?

    Mein Graecum sagt mir: Krokoi

    Oder latinisiert: croci

    Umgangssprachlich: Krokusse (very ugly indeed!)

    Schon charmanter das Diktum einer Gitarrenschülerin (erwachsen): Kroküsse

    Spontan einleuchtend - und daher sicher nicht richtig - der Vorschlag einer weiteren Schülers (jugendlich): Króken (und man beachte die Betonung!)

    Anschließend mit demselben hergeleitet: Krokeen

    Labels:

    1 Comments:

    Blogger Scipio said...

    Also ich würde ja sagen: Krokosnüsse. Meine Mutter hat immer Nüsse im Boden vergraben, aus denen die wuchsen, oder waren das gar keine?

    19:12  

    Kommentar veröffentlichen

    << Home

    IBSN: Internet Blog Serial Number 3-111-11000-8